OPI Nagellack "Berlin There Done That"

09:00 2 Comments A+ a-

Hallo ihr Lieben,

zu meinen Lieblingsmarken in Sachen Nagellacke gehört die Marke OPI definitiv dazu. Mir gefällt einfach die große Farbauswahl und das es immer wieder neue limitierte Nagellacke gibt. Da die Produkte relativ teuer sind, gibt es eine Review von mir und ob sich der Kauf lohnt.



Erhältlich z. B. bei Müller oder Douglas, enthält 15 ml und kostet ca. 16 €.



Die Farbe Berlin There Done That gehört zu der Classics-Kollektion, die die aktuellen Farbklassiker umfasst, die dauerhaft zum Sortiment gehören. Für jeden Nagellack-Liebhaber gibt es dort die passende Farbe, wobei ich mich für ein klassisches Taupe entschieden habe.

Das Nagellack-Fläschen ist sehr groß, da es im Gegensatz zu anderen Nagellacken einen relativ hohen Inhalt hat. Deswegen halten die Nagellacke eine Ewigkeit, weil sie nicht so schnell alle gehen. Ansonsten macht das Fläschchen auf mich einen sehr hochwertigen Eindruck, da das Glas sehr stabil wirkt und der Pinseldeckel gut in der Hand liegt.




Der Nagellack hat einen etwas dünneren Pinsel, wobei ich eigentlich lieber dickere Pinsel bevorzuge. Trotzdem geht das Lackieren sehr schnell und einfach und man muss nicht zu viel nachbessern. Der Lack benötigt zwei Schichten für ein deckendes Ergebnis und man kann diese fast hintereinander auftragen, da die Farbe bei mir schnell getrocknet ist. Auch nach den zwei Schichten brauch der Nagellack unter 10 Minuten zum Trocknen. Hier merkt man schon einen Qualitätsunterschied im Gegensatz zu Drogerie-Marken. Nach dem Trocknen fühlten sich meine Nägel mit dem Nagellack deutlich gestärkter an.



Weiterhin positiv war für mich die lange Haftfestigkeit, da Nagellacke bei mir sonst nie so lange halten. Bei mir hielt die Farbe ca. 5 Tage auf den Nägeln, bevor sie langsam abzusplittern begann. Mit einem Topcoat wäre die Tragedauer deutlich länger gewesen, aber ich wollte ein ehrliches Ergebnis.

Außerdem nehme ich mit meinem Blogpost auch noch bei der Wir lackieren...-Aktion teil, im Monat Juni werden alle unlackierten Lacke von OPI gezeigt.


Ich bin begeistert von den OPI-Nagellacken und werde mir noch weitere Farben zulegen. Mich überzeugt die lange Tragedauer und das meine Nägel verstärkt wurden. Lediglich der dünne Pinsel hat mich nicht überzeugt.

Kennt ihr schon die Nagellacke von OPI?
Habt ihr eine Farbempfehlung für mich?

2 Kommentare

Write Kommentare
Anonym
AUTHOR
25. Juni 2016 um 12:53 delete

Hallo, Dankeschön für Deinen Bericht. :)
Auch ich bin mittlerweile sehr überzeugt von OPI, habe einige Lacke dieser Marke. Das Preis-/Leistungsverhältnis finde ich sehr gut.
Obwohl ich auf knallige Farben stehe, gefällt mir dieser Lack auch sehr. Bei OPI lohnt sich immer ein Blick, auch ich mag die limitierten Ausgaben. - Liebe Grüße :)

Reply
avatar
blowyour mint
AUTHOR
25. Juni 2016 um 16:57 delete

Hallo, es freut mich sehr, dass dir mein Bericht gefallen hat. :)
Ich trage auch gern mal knallige Farben, aber im Moment bevorzuge ich doch etwas klassischere Farbtöne.
Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende!

Sophie

Reply
avatar