Giorgio Armani "Acqua di Gioia" Eau de Parfum

09:00 0 Comments A+ a-

Hallo ihr Lieben,

jetzt im Sommer trage ich natürlich auch gern etwas leichtere Düfte, wobei diese in meiner Sammlung nicht so zahlreich vertreten sind. Deswegen bekam ich das Giorgio Armani Parfum geschenkt, weil ich es mir schon so lange gewünscht hatte.



Erhältlich ab 30 ml bis 100 ml, der Preis variiert nach Größe von 50 € bis 100 €.




Kopfnote: Lemon, Minze
Basisnote: Labdanum, Zeder, Zucker
Herznote: Jasmin, Rosa Pfeffer, Pfingstrose

Die Flasche ist sehr schon schlicht und enthält meine Lieblingsfarbe. Sie sieht sehr schön aus und ist trotz des unauffälligen Designs ein echter Hingucker. Das Parfum wird per Sprühknopf versprüht und lässt sich damit gleichmäßig auftragen.

Ich finde es immer etwas schwierig Düfte zu beschreiben, aber mich erinnert dieses Parfum immer an einem Tag am Meer und natürlich an die warme Jahreszeit. Ich würde jetzt nicht behaupten, dass ich die Duftnoten herausriechen kann, aber der Duft ist sehr blumig und riecht frisch.




Im Gegensatz zum Eau de Toilette hält das Parfum bei mir den ganzen Tag. Wenn ich es morgens aufsprühe, kann ich es abends noch leicht riechen. Den Duft trage ich eigentlich immer an den Handgelenken, den Hals und auf meine Haare auf, dort hält er am längsten.


Ich liebe diesen Duft und werde ihn mir nachkaufen, sobald meine Flasche leer ist. Das Parfum gehört wirklich zu meinen Lieblingsdüften und passt zu den unterschiedlichsten Persönlichkeiten. Wer auf der Suche nach einem frischen Duft für den Sommer ist, sollte es mal ausprobieren.


Habt ihr den Duft auch in eurer Sammlung?
Was ist euer Lieblingsparfum?

Isana Einwegrasierer & Rasierschaum "Summer Breeze" LE

09:00 0 Comments A+ a-

Hallo ihr Lieben,

in meiner Schön für mich-Box vom Mai waren unter anderem zwei Produkte von Isana enthalten. Diese sind aus der aktuellen LE und zurzeit bei Rossmann erhältlich.





Die LE beinhaltet soweit ich weiß die Einwegrasierer und den dazugehörigen Rasierschaum und sind so lange der Vorrat reicht erhältlich.


Enthalten sind 5 Stück Rasierer und kosten 0,85 €.



Der Rasierer ist für Damen geeignet und besitzt 2 Klingen. Er hat ein sommerliches Design und die Gleitstreifen enthalten Vitamin E und Aloe Vera, die einen Gleitfilm auf der Haut bilden und somit das Rasieren erleichtern sollen.




Er ist klein und handlich, liegt durch die Beschichtung auch gut in der Hand. Durch die Größe eignet er sich gut für unterwegs und lässt sich durch die Schutzkappe auch sicher in einer Tasche verpacken. 



Der Rasierer gleitet gut über der Haut, am besten natürlich mit Rasiergel oder -schaum. Die Klingen bleiben auch über mehrere Anwendungen scharf, sodass man ihn nicht nach einer Anwendung entsorgen muss. Daher finde ich den Namen Einwegrasierer etwas irreführend. ;-) Allerdings finde ich, dass die Haare nicht so gut entfernt werden, da man über die Stelle mehrmals rasieren muss, damit auch wirklich alles weg ist. So lange man vorsichtig rasiert, schneidet man sich auch nicht so schnell.


Enthalten sind 150 ml und kostet 0,89 €.



Der Rasierschaum hat ebenfalls ein sehr sommerliches Design, welches mir gut gefällt. Der Duft riecht wirklich nach Grapefruit und verbreitet bei mir gute Laune. Wer solche Zitrus-Düfte mag, der wird hier fündig.




Er enthält Grapefruit-Extrakt und Aloe Vera und soll die Haut geschmeidig machen und pflegen. Zuerst wird die Flasche geschüttelt. Dann kommt der Schaum durch einen Sprüh-Stoß aus der Flasche heraus und lässt sich gut dosieren nur das Verteilen auf der Haut fällt schwer. Durch den Rasierschaum gleitet der Rasierer viel besser auf der Haut und vereinfacht den Rasiervorgang für mich sehr.


Mir gefällt das Produkt, allerdings bevorzuge ich Rasiergel, weil dieser erst durch das Verteilen auf der Haut schaumig wird. Mit dem Rasierschaum komme ich nicht so gut klar, aber das ist wohl Gewohnheitssache.


Mir gefallen beide Produkte, nur würde ich mir wahrscheinlich nur die Einwegrasierer nachkaufen, da ich diese täglich benutze und ich von Rasierschaum allgemein nicht so überzeugt bin.

essence camouflage cream concealer 10 natural beige

09:00 0 Comments A+ a-

Hallo ihr Lieben,

da mein Lieblings-Concealer alle gegangen ist, habe ich mich mal an die Kiste mit unbenutzten Produkten rangetraut und habe einen anderen ausprobiert. Dieser ist von essence und hat nicht wie ich es sonst immer verwende eine flüssige Konsistenz, sondern hat eine cremige Form.



Enthält 2,3 g und kostet 2,45 €.



Der Concealer enthält einen hellen und dunkleren Ton und soll Hautunreinheiten und Augenringe kaschieren. Er hat eine cremige Textur wie Camouflage und verspricht eine hohe Deckkraft. Man kann die beiden Farben einzeln oder vermischt anwenden.




Es gibt den Concealer nur in einer Farbe und soll für helle und dunklere Hauttypen geeignet sein. Das Produkt kommt in einer kleinen und handlichen Plastikverpackung, die sich einfach aufklappen lässt. Sie wirkt stabil und eignet sich sehr gut für unterwegs.




Der Concealer hat eine wirklich cremige Konsistenz und lässt sich am besten mit den Fingern auf der Haut verteilen. Ich benutze Concealer hauptsächlich um Augenringe und Hautunreinheiten abzudecken. Die Deckkraft ist in Ordnung, wenn auch nicht überragend. Für kleine Hautmakel ist es okay, wer aber viele Hautunreinheiten und Rötungen hat, sollte lieber zu einem anderen Produkt greifen.




Meine Pickel lassen sich mit Concealer ganz gut abdecken, aber Augenringe werden kaum kaschiert. Besonders im Laufe des Tages rutscht das Produkt in die Fältchen und betont trockene Hautstellen. Auch wenn man für das Gesicht ein Puder verwendet, bleibt der Concealer kaum an Ort und Stelle. 


Für mich leider kein Nachkaufprodukt, weil der Concealer für meine teils trockene Haut nicht geeignet ist. Leute mit sehr öliger Haut, die einen Concealer mit geringer Deckkraft suchen, könnte das Produkt gefallen.


Habt ihr den Concealer bereits ausprobiert und was haltet ihr von dem Produkt?
Was ist euer liebster Concealer aus der Drogerie?

Rival de Loop "Natural" Beruhigende Tagescreme & Reichhaltige Nachtcreme

10:00 0 Comments A+ a-


Hallo ihr Lieben,

ich berichte ja eher selten über Hautcremes auf meinem Blog, da ich in dem Produktbereich nur ungern neue Sachen ausprobiere. Ich habe sehr empfindliche und trockene Mischhaut und reagiere schnell mit einem veränderten Hautbild, wenn ich die falschen Produkte verwende.

In der Drogerie bin ich auf die Natural-Reihe von Rival de Loop aufmerksam geworden, die mit einer natürlichen Pflege wirbt und für jeden Hauttyp geeignet sein soll. Ich finde Naturkosmetik-Produkte ja sehr interessant und darum wollte ich die Hautcremes mal gern ausprobieren und teile euch mit, ob sich der Kauf lohnt.



Erhältlich nur bei Rossmann (Eigenmarke), enthält je 50 ml und kostet jeweils 2,99 €.



Die Natural-Reihe beinhaltet bisher nur eine Tages- und Nachtcreme. Wie schon oben erwähnt, ist sie für jeden Hauttyp geeignet und enthält keine Silikone, Farbstoffe oder Parabene. 




Die Tagescreme kommt in einer Tubenform daher und lässt sich gut dosieren. Der Duft ist angenehm und leicht, man riecht die Kamille und Oliven etwas heraus. Wer das nicht mögen sollte, der Duft verfliegt sehr schnell.

Sie soll die Haut beruhigen und mit Feuchtigkeit versorgen, was sie auch tut. Die Creme lässt sich gut in die Haut einarbeiten und zieht schnell ein, sodass man kurze Zeit danach sein Make-up auftragen kann. Meine trockene Haut wird durch die Creme ausreichend gepflegt und auch nicht gereizt. Mir gefällt die leichte Pflege und das sie nicht zu fettig ist.




Die Nachtcreme ist wie der Name schon sagt etwas reichhaltiger als die Tagescreme. Auch hier nimmt man den Duft von Olive und Avocado wahr, aber ich empfinde ihn als nicht aufdringlich. Durch die Tubenform nimmt man nur so viel Produkt, wie man auch tatsächlich braucht.

Die Creme lässt sich gut auf der Haut verteilen und sorgt sofort für ein weicheres Gefühl. Ich habe das Gefühl, dass meine Haut genau die Feuchtigkeit bekommt, ohne das sie am nächsten Tag fettig ist. Man merkt einfach einen sofortigen Effekt. 


Mir gefallen beide Cremes sehr und ich kann sie Leuten mit empfindlicher Haut nur empfehlen. Sie reizen die Haut nicht und sind auch für Leute mit Unreinheiten mit trockener Haut geeignet. Sie ziehen schnell ein und hinterlassen kein fettiges Gefühl. Das Preisleistungsverhältnis finde ich prima.


Kennt ihr schon die beiden Produkte?

OPI Nagellack "Berlin There Done That"

09:00 2 Comments A+ a-

Hallo ihr Lieben,

zu meinen Lieblingsmarken in Sachen Nagellacke gehört die Marke OPI definitiv dazu. Mir gefällt einfach die große Farbauswahl und das es immer wieder neue limitierte Nagellacke gibt. Da die Produkte relativ teuer sind, gibt es eine Review von mir und ob sich der Kauf lohnt.



Erhältlich z. B. bei Müller oder Douglas, enthält 15 ml und kostet ca. 16 €.



Die Farbe Berlin There Done That gehört zu der Classics-Kollektion, die die aktuellen Farbklassiker umfasst, die dauerhaft zum Sortiment gehören. Für jeden Nagellack-Liebhaber gibt es dort die passende Farbe, wobei ich mich für ein klassisches Taupe entschieden habe.

Das Nagellack-Fläschen ist sehr groß, da es im Gegensatz zu anderen Nagellacken einen relativ hohen Inhalt hat. Deswegen halten die Nagellacke eine Ewigkeit, weil sie nicht so schnell alle gehen. Ansonsten macht das Fläschchen auf mich einen sehr hochwertigen Eindruck, da das Glas sehr stabil wirkt und der Pinseldeckel gut in der Hand liegt.




Der Nagellack hat einen etwas dünneren Pinsel, wobei ich eigentlich lieber dickere Pinsel bevorzuge. Trotzdem geht das Lackieren sehr schnell und einfach und man muss nicht zu viel nachbessern. Der Lack benötigt zwei Schichten für ein deckendes Ergebnis und man kann diese fast hintereinander auftragen, da die Farbe bei mir schnell getrocknet ist. Auch nach den zwei Schichten brauch der Nagellack unter 10 Minuten zum Trocknen. Hier merkt man schon einen Qualitätsunterschied im Gegensatz zu Drogerie-Marken. Nach dem Trocknen fühlten sich meine Nägel mit dem Nagellack deutlich gestärkter an.



Weiterhin positiv war für mich die lange Haftfestigkeit, da Nagellacke bei mir sonst nie so lange halten. Bei mir hielt die Farbe ca. 5 Tage auf den Nägeln, bevor sie langsam abzusplittern begann. Mit einem Topcoat wäre die Tragedauer deutlich länger gewesen, aber ich wollte ein ehrliches Ergebnis.

Außerdem nehme ich mit meinem Blogpost auch noch bei der Wir lackieren...-Aktion teil, im Monat Juni werden alle unlackierten Lacke von OPI gezeigt.


Ich bin begeistert von den OPI-Nagellacken und werde mir noch weitere Farben zulegen. Mich überzeugt die lange Tragedauer und das meine Nägel verstärkt wurden. Lediglich der dünne Pinsel hat mich nicht überzeugt.

Kennt ihr schon die Nagellacke von OPI?
Habt ihr eine Farbempfehlung für mich?

Kneipp "Mandelblüten Hautzart" Duschbalsam & Körperlotion

09:00 0 Comments A+ a-



Hallo ihr Lieben,

schon seit letztem Jahr befindet sich das Duschgel und die Body Lotion von der Marke Kneipp in meinem Besitzt, doch komme ich erst jetzt dazu, sie zu testen. Ich besitze sehr viele Duschgele und bin fleißig am Aufbrauchen und bei Body Lotions bin ich leider nicht ganz so schnell wie andere, die diese jeden Monat leeren.

Beide Produkte sind aus der Mandelblüten Hautzart-Reihe, die auch noch andere Produkte anbietet.



Der Duschbalsam enthält 200 ml und kostet 2,95 €.




Der Mandelblüten Hautzart Duschbalsam ist speziell für trockene und sensible Haut entwickelt worden. Er soll die Haut sanft reinigen und intensiv pflegen. Außerdem enthält das Produkt einen hohen Öl-Anteil mit Mandelöl, Jojobaöl sowie Sheabutter, welche die Haut vor dem Austrocknen schützen sollen.





Das Produkt ist einer Tube enthalten, die sehr schön gestaltet ist. Ich freue mich immer, wenn sie auf meinem Wannenrand steht. Durch die kleine Öffnung lässt sich der Duschbalsam gut dosieren und man erwischt nicht zu viel Produkt, sodass nichts verschwendet wird.

Der Duschbalsam hat einen sehr angenehmen Duft und man kann deutlich einen Mandel-Duft wahrnehmen. Es hat aber auch etwas leicht Medizinisches, was an Produkte aus der Apotheke erinnert.




Es hat eine angenehme, flüssige Konsistenz, die fast durchsichtig ist. Das Produkt lässt sich gut auf der Haut verteilen und schäumt gut auf. Die Haut fühlt sich während des Duschens sehr sauber und gereinigt an.

Nach dem Duschen ist meine Haut nicht ausgetrocknet, was sonst bei fast jedem Duschprodukt der Fall ist. Dies hat mich schlussendlich sehr von dem Produkt überzeugt.



Die Körperlotion enthält 200 ml und kostet 6,95 €.



Die Body Lotion enthält Mandelöl sowie Vitamin E, Sheabutter ist auch enthalten. Es wurde speziell für sensible Haut entwickelt und soll diese mit extra viel Feuchtigkeit versorgen. Außerdem wird versprochen, dass sie sehr schnell einziehen soll.




Die Gestaltung der Tube mit der Farbkombination rosa und weiß finde ich sehr schön und hat für mich etwas Frühlingshaftes. Bei mir steht die Tube auf der Schminkkommode, sodass ich sie immer im Blickfeld habe und nicht vergesse mich einzucremen. ;-)

Die Mandelblüten Hautzart Körperlotion riecht genauso wie die gleichnamigen Produkte aus dem Sortiment. Ich mag den Duft sehr und möchte ihn nicht mehr missen.




Die Lotion hat eine cremige Konsistenz mit einer weißlichen Farbe. Nach dem Duschen benutze ich immer eine Body Lotion, damit meine Haut genügend Feuchtigkeit erhält. Das Produkt lässt sich gut auf der Haut verteilen und zieht, wie es versprochen wurde, schnell ein.

Mich überzeugt die pflegende Wirkung für meine Haut, da diese sehr trocken sein kann. Mit der Body Lotion bleibt meine Haut aber auch bis zur nächsten Dusche weich und zart.


Kennt ihr schon Produkte aus der Mandelblüten-Reihe?

Catrice Shine Appeal Fluid Lipstick 040 Pink Macaron

10:00 0 Comments A+ a-

Hallo ihr Lieben,

wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, berichte ich sehr gern über Lippenprodukte. Da Catrice zu meinen Lieblingsmarken in der Drogerie gehört, habe ich mich da ein wenig umgeschaut.



Enthält 5 ml, kostet 3,95 €, erhältlich in 12 verschiedenen Farben.




In der Kosmetik-Theke bin ich auf die Shine Appeal Fluid Lipsticks gestoßen, die letztes Jahr in das Sortiment gekommen sind und ähnlich wie andere Produkte durch die Produktverpackung an einen Lippenstift erinnern.

Der Lipgloss soll pflegen, da er Vitamin E enthält und die Deckkraft eines Lippenstiftes haben. Die Farbauswahl finde ich sehr gelungen, da es viele Nude- und Rosétöne gibt, es sind aber auch zurzeit ein paar knallige Farben im Sortiment, für Leute die kräftigere Farbtöne bevorzugen.




Ausgesucht habe ich mir die Farbe 040 Pink Macaron, ein heller Rosaton, den man zu jedem Make-up kombinieren kann. Für mich ja die perfekte Alltagsfarbe und wird sicherlich auch vielen Hauttypen stehen.





Aufgetragen wird der Lipgloss mit einem Schwammapplikator, der das Produkt präzise auf die Lippen bringt. Es verschmiert nichts beim Auftrag und man nimmt ausreichend Produkt mit dem Applikator auf.





Die Farbe ist sehr glossy und erinnert mich gar nicht an einen Lippenstift, denn die Deckkraft ist sehr dezent. Beim Swatchen auf meinem Arm sieht der Lipgloss genau aus wie in der Verpackung, auf den Lippen verliert sich die Farbe leider etwas. Dies ist wahrscheinlich typabhängig.




Auf den Lippen hält die Farbe bei mir ca. 3 Stunden, Essen oder Trinken übersteht der Lipgloss aber nicht. Was mich an dem Produkt aber überzeugt ist die nicht klebrige Textur, die sehr angenehm auf den Lippen ist. Die Farbe kriecht nicht in die Lippenfältchen, sondern passt sich den Lippen an. Auch löblich ist die nicht austrocknende Formel, die die Lippen pflegt.


Ich mag den Lipgloss sehr, da er meine Lippen pflegt und einen Hauch von Farbe abgibt. Die Deckkraft könnte mehr sein, trotzdem bin ich zufrieden mit dem Produkt und werde mir weitere Farben aus der Reihe zulegen.


Habt ihr eine Lieblingsfarbe der Shine Appeal Fluid Lipsticks, die ich mir mal anschauen sollte?

Maybelline "Color Elixir" Lippenstift 135 Raspberry Rhapsody

09:00 0 Comments A+ a-

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein Lippenprodukt der Marke Maybelline vorstellen, dass schon länger auf meiner Wunschliste stand und ich nun ausgiebig getestet habe. Es handelt sich hierbei um den Color Elixir Lippenstift - eine Mischung aus Lipgloss und Lippenstift.


Erhältlich in Drogerien und Supermärkten, enthält 5 ml und kostet 8,95 €.



Die Verpackung ist klein und handlich, allerdings zerkratzt diese sehr schnell. Diese soll übrigens an einen Lippenstift erinnern, wobei man leider nicht sieht, wie viel Produkt noch in der Verpackung drin ist, gerade wenn man es öfter benutzt, finde ich das schwierig.





Meine Wahl fiel auf die Farbe 135 Raspberry Rhapsody, ein dunkles Lila und einer der dunkelsten Töne aus der Reihe (ich wollte mal raus aus meiner Komfortzone). :D Die Farbe enthält einen leichten Schimmer, den man aber auf den Lippen kaum wahrnimmt, also nicht zu glitzrig wirkt.




Aufgetragen wird die Farbe mit einem Applikator, mit dem das auch sehr präzise und gleichmäßig gelingt. Der Lippenstift riecht angenehm und gibt ausreichend Farbe ab. Für einen Lippenstift in flüssiger Form ist dieser wirklich gut pigmentiert.





Der Lippenstift hält bei mir ca. 5-6 Stunden auf den Lippen, bis er sich gleichmäßig abnutzt. Er verschwindet nicht ganz auf den Lippen, sondern hinterlässt einen leichten Stain, sodass man die Farbe nicht gleich nachziehen muss. Essen und Trinken überlebt die Farbe auch teilweise. 




Mir gefällt die lange Haltbarkeit des Lippenstiftes sehr. Es ist nicht gerade das günstige Lippenprodukt aus der Drogerie, doch lohnt es sich meiner Meinung nach wirklich. Ich hoffe die Reihe bleibt noch lange im Sortiment, sodass ich mir weitere Farben kaufen kann. Einzig die Verpackung hätte noch hochwertiger sein können.


Habt ihr die "Color Elixir"-Reihe bereits ausprobiert?

Rival de Loop "Clean & Care" Gesichtsreinigungsbürste (Blogger-Edition)

09:00 0 Comments A+ a-

Hallo ihr Lieben,

vor ein paar Wochen bekam ich tolle Post von Rossmann, denn ich wurde ausgewählt um die Gesichtsreinigungsbürste der Eigenmarke Rival de Loop zu testen.



Erhältlich nur bei Rossmann, Gesichtsbürste und insgesamt 4 Aufsätze, kostet 12,99 €, Batterien liegen bei.



Die Gesichtsreinigungsbürste kann für die tägliche Reinigung angewendet werden und soll die Haut weicher und glatter machen. Das Set enthält das Gerät, 4 verschiedene Aufsätze (2 normale Bürsten, 2 weiche Bürsten), außerdem ist es eine Sonderedition in pink und somit limitiert.







Da ich bisher noch keine Gesichtsreinigunsbürsten ausprobiert habe, war der Test umso interessanter für mich. Die Idee mit den verschiedenen Aufsätzen finde ich sehr gut und lässt sich an den Hauttypen besser anpassen. Das Handstück wirkt stabil und liegt gut in der Hand. Die Bürsten werden einfach darauf gesteckt, was sehr simpel ist. Allerdings muss man aufpassen, dass die Bürsten auch richtig festgesteckt sind, da sie sonst sehr schnell abfallen.

Ich habe die Bürste mit Reinigungsmilch oder Waschgel ausprobiert, welches ich vorher punktuell auf mein Gesicht aufgetragen habe. Dann habe ich diese Gesichtsstellen mit der Bürste bearbeitet, wobei ich es immer nur einige Sekunden anwende. Die Bürste rotiert in kreisenden Bewegungen, was ich sehr angenehm fand. Die Haut sieht danach sehr rosig aus und kleine Hautschüppchen wurden entfernt.




Mein Favorit ist die weichere Bürste, da sie angenehm zu meiner Haut ist, diese aber trotzdem effektiv reinigt. Ich konnte wirklich feststellen, dass meine Haut weicher geworden ist. Die normale Bürste fand ich nicht so gut, da sie mir persönlich zu kratzig ist. Die Ersatzbürsten im Doppelpack kosten übrigens 6,99 €.


Ich finde die Gesichtsreinigungsbürste für den kleinen Preis ganz gut und komme mit den weichen Bürsten sehr gut klar. Da es die Ersatzbürsten aber bisher nur in der normalen Form gibt, werde ich diese erstmal nicht nachkaufen.


Konntet ihr die Gesichtsreinigungsbürste schon testen und wie findet ihr sie?


PR-Sample

essence the gel nail polish 12 mandarine bay | Komplette Review (Base- & Topcoat)

09:00 2 Comments A+ a-


Hallo ihr Lieben,

lange wollte ich die The Gel Nail Polishes von essence ausprobieren, die ich nun ausgiebig getestet habe und euch vorstellen möchte. Natürlich habe ich mir auch den Base- und Topcoat gekauft, sodass ich den Nagellack richtig bewerten kann.



Erhältlich in über 50 Farben, enthält 8 ml und kostet 1,55 €.



Die Farbe 12 mandarine bay hatte ich mal in einer Zeitschrift und hätte ich mir so auch nie gekauft, da sie nicht zu meinen normalen Lieblingsfarben gehört. Die Form ist klein und handlich, der Pinsel breit und fächert gut auf. Der Deckel entspricht der Nagellackfarbe.


mit Blitzlicht



Die Farbe lässt sich durch den Pinsel gut auftragen und man malt nicht allzu sehr über den Rand. Mit zwei Schichten ist die Farbe deckend, da es eine knalligere Farbe ist, sollte man genau darauf achten, dass das Nagelweiß nicht durchscheint.


im Tageslicht



Der Nagellack braucht nur wenige Minuten zum Trocknen, sodass man die zweite Schicht zügig nach der ersten auftragen kann und man nicht zu lange warten muss. Die zwei Schichten müssen dann ca. 10 Minuten trocknen, bis ihr mit den weiteren Schritten fortfahren könnt.


im Tageslicht
Mit Base- und Topcoat der zugehörigen Serie hat der Nagellack bei mir 3 Tage gehalten, was ich etwas schade finde. Ich hatte mir erhofft, dass durch den Gel-Effekt der Nagellack etwas länger hält als gewöhnliche Lacke. Ohne Base- und Topcoat verringert sich die Haltbarkeit auf 2 Tage.



Base- und Topcoat, enthalten je 8 ml, kosten jeweils 2,45 €.



Kurz möchte ich euch über den Base- und Topcoat berichten, die ich natürlich auch getestet habe.

Der Basecoat ist durchsichtig und hat eine dünne Konsistenz, er lässt sich einfach auftragen und trocknet sehr schnell, sodass ihr die Farbe kurze Zeit danach auftragen könnt. Er gleicht den Nagel etwas aus.

Der Topcoat, ist ebenfalls durchsichtig und hat eine dickere Konsistenz, der den Nägeln den Gel-Look geben soll. Dieser braucht etwas länger zum Trocknen, dennoch ist man hier bei ca. 10 Minuten wieder in der Lage, alles zu machen ohne das man sich eine Delle reinhaut. ;)


Ich mag das Nagellack-System gern und habe mir noch weitere Farben aus der Reihe gekauft. Die Farbe ist mal etwas Anderes und werde ich gerade im Sommer öfter tragen. Mir gefällt es, dass die Nägel etwas gestärkt werden, weil ich sie bei mir schnell abbrechen. Ich würde mir nur wünschen, dass der Nagellack etwas länger halten würde. Ansonsten kann ich euch die Produkte wirklich empfehlen!


Was sagt ihr zu der Nagellack-Reihe?

Catrice Ultimate Colour Lippenstift 350 Mattador

10:00 0 Comments A+ a-

Hallo ihr Lieben,

heute stelle ich euch mal wieder einen Lippenstift vor, diesmal von der Marke Catrice. Es handelt sich um einen matten Lippenstift in einem klassischen Rot.


Erhältlich bisher nur in der großen Müller-Theke, enthält 4 g und kostet 3,95 €.


In der Ultimate Colour Lippenstift-Reihe gibt es derzeit 16 verschiedene Farben mit unterschiedlichen Finishes. So gibt es auch ein paar wenige matte Farben, welche den aktuellen Trend aufgreifen.

Der Lippenstift hat eine cremige Textur und gleitet angenehm über die Lippen. Man braucht nicht mehrmals schichten, denn die Farbe ist sehr gut pigmentiert und hinterlässt eine deckende Farbe. Der Geruch ist angenehm, aber auch unauffällig.



Die Farbe hält bei mir ca. 4 Stunden, Essen und Trinken hält der Lippenstift nur gering stand. Wer auf einen extrem matten Lippenstift hofft, der wird hier enttäuscht, denn er ist eher cremig matt, was meiner Meinung nach auch viel ästhetischer aussieht.


Ich mag die Farbe sehr und kann euch die Lippenstift-Reihe nur ans Herz legen. Die klassische Farbe wird sicherlich vielen stehen und mir gefällt die Farbauswahl, sodass ich mir bestimmt noch die ein oder andere Farbe kaufen werde.


Besitzt ihr einen Lippenstift von Catrice?